Impressum

Gheneff - Rami - Sommer Rechtsanwälte OG
1010 Wien, Johannesgasse 18

 

Informationspflicht laut § 5 Abs. 1 E-Commerce-Gesetz:

Firmenbuch-Nr.: 240764s
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Kammer: Rechtsanwaltskammer für Wien
Berufsbezeichnung: Rechtsanwälte
Mitgliedstaat, in dem die Berufsbezeichnung verliehen worden ist: Österreich
Anwendbare berufsrechtliche Vorschriften: Rechtsanwaltsordnung (RAO); Disziplinarstatut für Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter (DSt); Richtlinien für die Berufsausübung der Rechtsanwälte (RL-BA)
Zugang dazu: Bundesgesetzblatt der Republik Österreich; Österreichische Anwaltsblätter
UID-Nr: ATU 57579427

 

Datenschutz

 

Verantwortlicher iSd DSGVO:
Gheneff – Rami – Sommer Rechtsanwälte OG
Kontakt: datenschutz@law-in-austria.at

 

1. EINFÜHRUNG

 

Sie sind bei uns Mandant, wollen uns mit einem Mandat betrauen oder haben unseren Newsletter abonniert oder sind ganz zufällig auf unsere Website gestoßen? Vielleicht haben Sie sich auch bei uns beworben oder sind einer unserer Geschäftspartner?

 

Im Zuge unserer Tätigkeit verarbeiten wir tagtäglich personenbezogene Daten. Datenschutz wird bei uns groß geschrieben, deshalb ist es nicht nur Pflicht, sondern auch persönliches Anliegen, Ihre Daten bestmöglich zu schützen.

 

Welche Daten genau von uns erhoben und verarbeitet werden können, lesen Sie hier in unserer Datenschutzinformation.

2. ALLGEMEINE BEGRIFFE

 

Personenbezogene Daten bezeichnen jene Informationen, mit denen die Identität einer Person festgestellt werden kann (zB Name, Kontaktdaten/Adresse etc). Auch die IP-Adresse zählt beispielsweise zu den personenbezogenen Daten. Wenn im Folgenden nur von „Daten“ die Rede ist, sind damit personenbezogene Daten gemeint.

 

Der Begriff der Datenverarbeitung ist weit gefasst iSd DSGVO. Bereits das bloße Abspeichern von Daten fällt zB unter diesen Begriff. Meinen wir also im Folgenden, dass Daten verarbeitet werden, reicht es dafür bereits aus, dass wir Ihre Daten abspeichern. Die Eingabe Ihres Namens und Kontaktdaten in unser elektronisches Aktensystem ist bereits eine Verarbeitung.

 

3. WELCHE DATEN VERARBEITEN WIR, WIE UND WARUM

 

Welche Daten wir verarbeiten, hängt davon ab, ob Sie Gast auf unserer Website sind oder bereits unser Mandant, unser Gegner oder Geschäftspartner – die Verarbeitung ist also abhängig davon, in welcher Beziehung wir zueinanderstehen.

 

  • Sie sind Besucher unserer Website oder Abonnent unseres Newsletters

 

Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben, verarbeiten wir nur Ihre E-Mailadresse gem Art 6 Abs 1 lit a DSGVO für Werbezwecke. Sie erhalten damit Informationen zu rechtlichen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten über unser Team.

 

Ihre Einwilligung geben Sie uns mit der Anmeldung zum Newsletter. Wenn Sie das nicht mehr wollen, können sie die Einwilligung natürlich jederzeit widerrufen (mehr dazu unter 5.).

 

Sind Sie Gast auf unserer Homepage, können wir als Websitebetreiber die IP-Adresse von Ihnen als Websiteuser zu dem Server zurückverfolgen, zu dem die Website übertragen wird. Dies ist technisch auch gar nicht anders möglich.

 

Da wir aber keine anderen, als die technisch notwendigen Daten (IP-Adresse), von Ihnen speichern, verwenden wir auch nur sogenannte „Session Cookies“. Das bedeutet, dass Ihre Daten innerhalb einer kurzen Zeitspanne nach dem Verlassen unserer Website automatisch wieder gelöscht werden.

 

Damit der oben beschriebene Werbezweck auch erreicht werden kann, sowie allgemein bei der Verarbeitung Ihrer Daten, kann es hin und wieder notwendig sein, dass wir Ihre Daten offenlegen müssen, bspw wenn iZm unserer IT etwas verbessert werden muss.

 

Folgende Empfänger kommen dann in Frage:

 

Empfänger

Firmensitz

Telefon- und Internetanbieter

Wien, AT

IT-Servicetechnik

Wien, AT

JurXpert, ACP Business Solutions GmbH

Anbieter elektronische Aktenführung

Wien, AT

Grafik- und Webdesigner

Wien, AT

Kooperationspartner (fallweise bei Veranstaltungen, Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien, Unternehmensberater)

AT, EU-Raum

 

  • Sie sind unser Mandant oder beabsichtigen, uns mit einem Mandat zu betrauen

 

Sind Sie unser Mandant oder beabsichtigen, uns mit einem Mandat zu betrauen, dann verarbeiten wir sämtliche Daten, die wir mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gem Art 6 Abs 1 lit a DSGVO oder im Rahmen des (angebahnten) Mandatsverhältnisses, also gem Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen oder in Erfüllung vertraglicher Pflichten erhalten haben, sowie in Einhaltung der gesetzlichen und standesrechtlichen Pflichten gem Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

 

Sollte es zu einer Auflösung oder gar einer Ablehnung des Mandates kommen, bewahren wir Ihre Daten zum Zweck der internen Protokollierung der Auflösung/Ablehnung auf (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

 

Die Dauer der Verarbeitung entnehmen Sie bitte Punkt 4.

 

Wir schätzen Ihr Vertrauen, das Sie uns schenken, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, damit wir nach bestem Wissen und Gewissen unserer anwaltlichen Tätigkeit nachkommen können. Bitte haben Sie daher auch Verständnis, dass wir ein Mandatsverhältnis nicht oder nur eingeschränkt eingehen können, wenn Sie uns die für unsere Tätigkeit notwendigen Daten, nicht bekannt geben möchten.

 

Im Rahmen unserer anwaltlichen Tätigkeit, aber auch für die reibungslose interne Kanzleiorganisation, sowie allgemein bei der Verarbeitung Ihrer Daten kann es vorkommen, dass wir Ihre Daten Dritten gegenüber offenlegen müssen.

 

Diese können sein:

 

Empfänger

Firmensitz

Telefon- und Internetanbieter

Wien, AT

IT-Servicetechnik

Wien, AT

JurXpert, ACP Business Solutions GmbH

Anbieter elektronische Aktenführung

Wien, AT

Steuerberater und Personalverrechnung

Wien, AT

Rechtsanwaltskammer Wien

Wien, AT

Kooperationspartner (fallweise bei Veranstaltungen, Rechtsanwalts- und Steuerberatungskanzleien, Unternehmensberater)

AT/EU-Raum

Gerichte, Behörden, Sachverständige und fallweise weitere in Ihre Causa involvierte Personen

AT/EU-Raum

 

  • Sie sind unser Prozessgegner oder anderweitig in eine Causa involviert, die wir betreuen

 

Im Regelfall erhalten wir die Daten von der betroffenen Person selbst. Wenn Sie aber ein Prozessgegner oder anderweitig an einer Causa beteiligt sind (zum Beispiel als Sachverständiger), erhalten wir Ihre Daten oft nicht von Ihnen selbst, sondern durch unseren Mandanten, eigene Recherche in öffentlichen Quellen (z.B. Grundbuch), sowie von anderen Auskunftspersonen (Behörde/Gericht, etc). Bei den Daten, die wir in so einem Fall über Sie erheben, handelt es sich vorwiegend um Ihre Kontaktinformationen, Daten zu Ihrer beruflichen Tätigkeit oder andere Daten, die bspw im Zuge eines Gerichtsverfahrens bekannt werden. Solche Informationen unterliegen selbstverständlich unserer beruflichen Verschwiegenheits- und Geheimhaltungspflicht. Aus diesem Grund muss aber auch keine gesonderte Auskunft über die Datenverarbeitung erteilt werden, da wir nach Art 14 Abs 5 lit d DSGVO in so einem Fall von der Auskunftspflicht befreit sind. Daher werden wir Ihnen auch keine gesonderte Datenverarbeitungserklärung geben, auch wenn wir mit Ihnen direkt in Kontakt treten sollten.

 

  • Sie sind ein(e) GeschäftspartnerIn

 

Sind Sie einer unserer Geschäftspartner, dann verarbeiten wir Ihre Daten zum Zweck der Anbahnung, Aufrechterhaltung und Abwicklung unserer Verträge, mit den Worten der DSGVO gesprochen also zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO) und/oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen und standesrechtlichen Pflichten (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO). Ihre Daten haben wir von Ihnen mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erhalten (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO).

 

Empfänger

Firmensitz

Telefon- und Internetanbieter

Wien, AT

IT-Servicetechnik

Wien, AT

JurXpert, ACP Business Solutions GmbH

Anbieter elektronische Aktenführung

Wien, AT

Steuerberater und Personalverrechnung

Wien, AT

 

  • Sie haben sich bei uns beworben

 

Wenn sie sich bei uns beworben haben, haben Sie uns eine Menge Ihrer Daten selbst bekannt gegeben (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Diese verwenden wir zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gem Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (im besten Fall der Abschluss Ihres Arbeitsvertrages) und/oder zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten (bspw. Ihre Anmeldung beim Sozialversicherungsträger) gem Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

 

Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung, somit auch Ihrer Daten, kann es daher fallweise notwendig sein, dass wir Dritten gegenüber Ihre Daten offenlegen müssen. Diese können sein:

 

Empfänger

Firmensitz

Telefon- und Internetanbieter

Wien, AT

IT-Servicetechnik

Wien, AT

JurXpert, ACP Business Solutions GmbH

Anbieter elektronische Aktenführung

Wien, AT

Steuerberater und Personalverrechnung

Wien, AT

Rechtsanwaltskammer Wien

Wien, AT

Behörden (wie bspw Sozialversicherungsträger)

AT/EU-Raum

 

Im Laufe des Bewerbungsverfahrens, kann es durchaus erforderlich ein, dass wir über Ihre Unterlagen hinausgehende Informationen einholen. Ihre schulischen, universitären und bisherigen beruflichen Tätigkeiten (auch Publikationen) können daher von uns in öffentlichen Quellen (Internet) recherchiert werden (Art 14 DSGVO). Dann erhalten wir möglicherweise zusätzliche Daten, die Sie uns nicht persönlich bekannt gegeben haben. An solchen Daten haben wir, als Ihr potentiell künftiger Arbeitgeber, allerdings ein sogenanntes berechtigtes Interesse gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO und können diese Daten auch entsprechend verarbeiten und an oben genannte Personen bekannt geben.

 

Im Normalfall holen wir dringende Informationen zu Ihrer Bewerbung aber vorab von Ihnen persönlich ein oder wir besprechen diese im Laufe eines Bewerbungsgespräches.

 

4. WIE LANGE WIR IHRE DATEN SPEICHERN

 

Wir speichern Ihre Daten grundsätzlich nur so lange, wie wir Sie für unsere Zwecke benötigen. Dennoch gibt es einige gesetzliche Vorschriften für die Speicherdauer.

 

Art der Information

Dauer

Erklärung

Daten aus Ihrem Mandatsverhältnis, von Ihnen als Gegner oder GeschäftspartnerIn.

5 Jahre

10 Jahre

30 Jahre

Aus steuerrechtlichen Gründen sind wir verpflichtet Ihre Unterlagen, insbesondere Verträge 10 Jahre aufzuheben. Die Rechtsanwaltsordnung sieht grundsätzlich eine Aufbewahrungsdauer von 5 Jahren nach Beendigung des Auftragsverhältnisses vor, in Einzelfällen aber bis zu 30 Jahren.

E-Mail-Adresse für die Newsletter-Anmeldung

Wir speichern Ihre Kontaktdaten für den Newsletter solange, bis Sie sich abmelden.

Ihre weiteren Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte Pkt V.

Abgelehnte Bewerber

7 Monate, es sei denn wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Evidenzhaltung

Ihre weiteren Rechte hinsichtlich der Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte Pkt V.

Abgelehnte Mandate

so lange, wie dies zur Rechtfertigung der Ablehnung und zur Abwehr allfälliger rechtlicher Ansprüche iZm der Ablehnung erforderlich sein kann

 

         

 

5. IHRE RECHTE BEI DER DATENVERARBEITUNG

 

Haben Sie uns Ihre Daten selbst bekannt gegeben, also in die Verarbeitung eingewilligt, können Sie diese Einwilligung jederzeit zurückziehen. Die bisherige Datenverarbeitung bleibt von einem solchen Widerruf aber unberührt (Art 7 Abs 3 DSGVO). Bitte berücksichtigen Sie auch, dass, wie unter 3./Sie sind unser Mandant bereits erwähnt, in so einem Fall die Aufrechterhaltung des Mandatsverhältnisses nicht mehr oder nur eingeschränkt möglich sein kann.

 

Im Weiteren stehen Ihnen folgende Rechte zu:

 

  • Auskunftsrecht gem Art 15 DSGVO: Sie können jederzeit bei uns nachfragen, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten.
  • Berichtigungs- und Löschungsrecht gem Art 16 bzw 17 DSGVO: Sie können Ihre Daten bei uns jederzeit berichtigen oder löschen lassen.
  • Einschränkungsrecht bezüglich der Datenverarbeitung gem Art 18 DSGVO
  • Widerspruchsrecht zur Datenverarbeitung gem Art 21 DSGVO: Stimmen Sie der Datenverarbeitung nicht zu, können Sie Ihre Zustimmung dazu widerrufen (vgl oben).
  • Recht auf Datenübertragbarkeit gem Art 21 DSGVO: Ihre Daten werden hierbei strukturiert in einem gängigen maschinenlesbaren Format vom Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übertragen.

Sollte es trotz größter Achtsamkeit im Umgang mit Ihren Daten zu einer Verletzung Ihrer Rechte kommen, zögern Sie nicht, uns umgehend zu kontaktieren. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Sie in so einem Fall eine Beschwerde an die Datenschutzbehörde richten können.

Für sämtliche Fragen und Anliegen kontaktieren Sie uns bitte unter datenschutz@law-in-austria.at!

Haftungsausschluss

I. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

II. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesenwurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

III. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

IV. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Idee/Konzeption/Bilderwelt und Portraitfotografie von GH, MS, MB by Nik Pichler
Design, HTML-Umsetzung und Programmierung:
Nik Pichler Communications
Kleine Neugasse 9/15
1050 Wien
Tel.: +43-1-974 33 97
Fax: +43-1-974 33 97-15
e-mail: office@nikpichler.com
www.nikpichler.com

Portraitfoto von EH by Tina Gasparin