Eva Hammertinger an der Uni Wien: Richtiges Vorgehen und Kommunizieren im Ernstfall Datenkrise

Datenkrisen können jedes Unternehmen und jede Organisation unverhofft treffen. Vorbereitung ist hier alles, um im Fall des Falles rasch reagieren zu können und die richtigen Schritte zu setzen. Eva Hammertinger, die Krisenkommunikations-Expertin im Team von Gheneff - Rami - Sommer, vermittelt den Studierenden des Universitätslehrgangs "Informations- und Medienrecht" an der Universität Wien seit dem Lehrgangsjahr 2017/18 die wichtigsten Grundzüge der Krisenkommunikation und des Krisenmanagements mit besonderem Fokus auf Datenkrisen. Neben strategischen Aspekten, der Notwendigkeit eines interdisziplinären Lösungsansatzes sowie praktischen Tipps im Umgang mit Medien erläutert sie dabei insbesondere die neuen Informationspflichten, die Unternehmen und Organisationen im Fall von Datenkrisen bzw Datenschutzverletzungen nach der DSGVO und ggf zusätzlich nach der NIS-Richtlinie einzuhalten haben.

 

Rückfragen: Mag.Dr. Eva Hammertinger

Zurück