Mag.Dr. Eva Hammertinger, LL.M.

Rechtsanwältin seit 2019
Lehrbeauftragte an der Universität Wien

Spezialgebiete:

Medienrecht
Persönlichkeitsschutz
Datenschutzrecht

Krisenkommunikation und Krisenmanagement



Tel: +43 1 50124
E-Mail: hammertinger@laa.law


Sprachen:


Englisch, Italienisch

 

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz
  • Studium der Betriebswirtschaft mit der Spezialisierung Management and International Business an der Universität Graz, Abschluss mit Auszeichnung
  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Graz, Abschluss mit Auszeichnung; Dissertation zum Thema „Entwicklungsperspektiven für Business Improvement Districts in Österreich“
  • LL.M.-Studium Informations- und Medienrecht an der Universität Wien mit Spezialisierung auf IP/IT-, Medien- und Datenschutzrecht, Abschluss mit Auszeichnung; Master-Thesis zum Thema „DoS, Data Breach und ‚erhebliche Störung‘: Richtiges Vorgehen und Kommunizieren im Ernstfall Datenkrise“
  • Zusatzausbildungen im Bereich Krisenkommunikation und Krisenmanagement, ua an der International School of Communication in London
  • IT/Retail-Projekt bei Porsche Inter Auto in Italien
  • Juristische Mitarbeiterin bei Eisenberger & Herzog Rechtsanwälte in Graz
  • Consultant bei Zechner & Partner Strategieberatung in Graz/Wien mit Spezialisierung auf die Bereiche Krisenkommunikation und Krisenmanagement; ua auch Beratungsprojekte mit Datenfokus
  • Rechtsanwaltsanwärterin bei Niederhuber & Partner Rechtsanwälte in Wien
  • Rechtsanwaltsanwärterin bei Gheneff – Rami – Sommer Rechtsanwälte in Wien
  • Rechtsanwaltsprüfung im Sprengel des OLG Wien
  • Selbstständige Rechtsanwältin in Kooperation mit Gheneff - Rami - Sommer Rechtsanwälte in Wien

 

Veröffentlichungen:

Hammertinger/Hödl, Datensicherheit in Unternehmen – Eine Checkliste (2014)

Hammertinger, DoS, Data Breach und 'erhebliche Störung': Richtiges Vorgehen und Kommunizieren im Ernstfall Datenkrise, in Jahnel (Hrsg) Jahrbuch Datenschutzrecht (2019) (erscheint in Kürze)